Großspende des cab-Jörg-Falkenberg-Stiftungsfonds

Der cab-Jörg-Falkenberg-Stiftungsfonds hat auch in diesem Jahr die BNN-Hilfsaktion mit einer Großspende in Höhe von 30.000 Euro unterstützt. Darüber hinaus wurden weitere Institutionen bedacht, wie etwa das Herz-Jesu-Stift oder die Stiftung Hänsel und Gretel. Insgesamt hat der Stiftungsfonds 85.000 Euro verteilt. Damit möchten die Stifter die Erinnerung an Jörg Falkenberg wach halten, Bedürftigen helfen und andere Menschen am Erfolg des Unternehmens cab-Produkttechnik teilhaben lassen, so der Geschäftsführer von cab, Klaus Bardutzky bei der Spendenübergabe.

Gegründet wurde der Stiftungsfonds im Dezember 2012 unter dem Dach der Sparkassenstiftung GUTES TUN. Die Sparkassenstiftung und die Sparkasse kümmern sich um die Verwaltung und tragen sämtliche Verwaltungskosten, wie Sparkassendirektor Lutz Boden betonte. Für die Stifter bedeutet dies zum einen eine große organisatorische und juristische Unterstützung, zum anderen können sie die gesamten Erträge für gute Zwecke verwenden.