„Romeo und Julia“ in Stutensee

Romeo und Julia

Aus dem italienischen Verona des 14. Jahrhunderts haben die Schüler*innen die Liebesgeschichte von „Romeo und Julia“ in ihre eigene Gegenwart verlegt. Die Rolle des Mäzens und Förderers, den es auch damals schon gab, übernahm nun die Sparkassenstiftung GUTES TUN.

Livemusik, Videoprojektionen, Interaktion mit dem Publikum, aber auch sehr viel schauspielerisches Talent: Mit ihrer Neuinterpretation von „Romeo und Julia“, der wohl bekanntesten Liebesgeschichte der Weltliteratur, haben die Abschlussklassen der Richard-Hecht-Werkrealschule Spöck ihr Publikum begeistert. Nachdem sie sich ein ganzes Schuljahr lang mit dem Shakespeare-Klassiker beschäftigt hatten, bildete die Theaterpremiere am 17. Juli 2015 im Evangelischen … Weiterlesen …