Spende für Ettlinger Plauderbänke

Spende für Ettlinger Plauderbänke

Im Beisein von Oberbürgermeister Johannes Arnold (li.) nahm die Leiterin des Amtes für Bildung, Jugend, Familie und Senioren Barbara Baron-Cipold den symbolischen Spendenscheck von Sparkassen-Regionaldirektor Patrick Ertel entgegen (Foto: Pressestelle Stadt Ettlingen)

Mit wechselnden Bänken im Ettlinger Stadtgebiet fing es im Sommer 2020 an: Die sogenannten Plauderbänke boten Senior*innen eine corona-konforme Gelegenheit, mit der Seniorenbeauftragten ins Gespräch zu kommen. Aufgrund der positiven Resonanz auf die Aktion ist daraus die Idee eines Ettlinger Treffs im Freien entstanden, eines Begegnungsortes mit Bänken, der vor Wind und Wetter geschützt und … Weiterlesen …

Alle Jahre wieder

„Alle Jahre wieder“ ist eines der bekanntesten und beliebtesten Weihnachtslieder. Mit seinen schlichten Worten spendet es Hoffnung und Trost, wie so viele Rituale in der Weihnachtszeit. Ein Segen für zahlreiche Menschen ist auch die Weihnachtsspende, welche die cab-Jörg-Falkenberg-Stiftung alljährlich in der Vorweihnachtszeit überreicht. Auch in diesem Jahr hat ddie cab-Jörg Falkenberg Stiftung 100.000 Euro für … Weiterlesen …

Spenden für Kapelle + Kultur und Jugendrotkreuz

Rund 140.000 junge Menschen engagieren sich im Deutschen Jugendrotkreuz für Gesundheit, Umwelt, Frieden und internationale Verständigung.

Mit insgesamt 13 Stiftungszwecken kann die Sparkassenstiftung GUTES TUN nahezu alle Bereiche des Lebens fördern. So hat auch die Gemeinde Pfinztal die aktuellen Erträge aus dem Stiftungsfonds Pfinztal aufgeteilt. Ein Teil kam bereits 2019 dem Forum für Kultur und Gespräch in der evangelischen Kapelle in Wöschbach „Kapelle + Kultur“ zugute, dessen Veranstaltungen seit 2005 die … Weiterlesen …

Notenspende für Gesangvereine

„Momentan ist alles anders. Ganz besonders auch für die Gesangvereine, die von den Corona-Einschränkungen besonders betroffen sind und hohe finanzielle Einbußen haben. Wir freuen uns daher sehr, dass wir mit den Erträgen aus dem Stiftungsfonds Weingarten der Sparkassenstiftung GUTES TUN die Gesangvereine Liederkranz und Frohsinn unterstützen können. Eine persönliche Übergabe ist aufgrund von Corona leider … Weiterlesen …

Spende für Suchtkrankenhilfe

Spende für Suchtkrankenhilfe

Eine Spende für den Treppenlift hat Rainer Schuhmacher (re.) von der Sparkassenstiftung GUTES TUN gemeinsam mit seiner Kollegin Katarina Barisic an den Vorsitzenden des Freundeskreises für Suchtkrankenhilfe Dieter Engel (li.) überreicht (Foto: Klaus Eppele).

Der Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe bietet Selbsthilfegruppen für Betroffene und Angehörige aller Suchtbereiche an – von Alkohol über Spiel-Internet-Mediensucht bis hin zu Drogen. Menschen aller Altersgruppen, die zum Teil auch durch ihre Suchtkrankheit körperlich eingeschränkt sind, kommen daher in die Räumlichkeiten des Freundeskreises in der Adlerstraße. Um einen barrierefreien Zugang zu schaffen, wurde an den zwei … Weiterlesen …

Tolle Spende für das Hospiz Agape

Hospiz-Agape

Foto: (v.l. im Uhrzeigersinn) Kirsten Karran, Verena Leyrer, Hartmut Beck, Peter Schäfer, Rainer Schuhmacher und Constanze Falkenberg bei der Spendenübergabe

Constanze Falkenberg, Botschafterin der cab-Jörg-Falkenberg-Stiftung, und Rainer Schuhmacher, Generationen- und Stiftungsspezialist im Hause der Sparkasse Karlsruhe, hatten einen wichtigen Termin im Hospiz: Gemeinsam überreichten sie der Hospizleitung Kirsten Karran und deren Stellvertreterin Verena Leyrer sowie Peter Schäfer und Hartmut Beck vom Förderverein eine gewichtige Spende über 5.000 Euro. In einem Gespräch konnten sich die beiden … Weiterlesen …

Im Gedenken an Mario Herlan

Am ersten Jahrestag des Todes von Mario Herlan, dem 18. Oktober 2019, hat seine Patentante Sabine Baumgärtner die Mario Herlan Stiftung gegründet. Am zweiten Jahrestag erfolgte bereits die zweite Spende an die ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe. Das Geld wird für die medizinische Versorgung von Bauchfellkrebspatienten an der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie verwendet. Aufgrund … Weiterlesen …

„Hut ab vor dieser Tätigkeit“: Spende von 3150 Euro für den Hospizverein Karlsbad-Marxzell-Waldbronn

Foto: Bei der Spendenübergabe (v.l.): Ernst Gerlitzki, Bernd Ambiel (Hospizverein), Sparkassendirektor Lutz Boden sowie die drei Bürgermeister Jens Timm, Sabrina Eisele und Franz Masino. (Foto: Gemeinde Waldbronn)

„Nicht dem Leben mehr Tage, sondern den Tagen mehr Leben geben“ ist das Motto, das die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hospizvereins Karlsbad-Marxzell-Waldbronn bei ihrer Arbeit tagtäglich begleitet. Dafür braucht es Mitarbeiter*Innen, die Schwerstkranke, Sterbende und deren Angehörige unterstützen und sie in ihrer vertrauten Umgebung begleiten. Eine Aufgabe, die nicht einfach ist und besondere Anforderungen … Weiterlesen …

3.200 Euro für die Freiwillige Feuerwehr Karlsruhe

3.200 Euro für die Freiwillige Feuerwehr Karlsruhe

Sogar das Feuerwehrauto scheint ganz besonders zu strahlen, als Sparkassendirektor Lutz Boden (3.v.l.) den symbolischen Scheck an die Stadtjugendfeuerwehrwartin Julia Willert überreicht. Mit ihr freuen sich Florian Geldner, Kommandant der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr (ganz links) und Ulrich Volz, Vorsitzender des Stadtfeuerwehrverbandes (ganz rechts) sowie die Jugendsprecher der Jugendfeuerwehr Paul Nagel (2.v.l.) und Tim Lachmann (2.v.r.)

Es muss nicht immer ein Brand, eine Überschwemmung oder eine andere Katastrophe sein. Es kann auch einfach eine kleine hilflose Katze sein, die auf einem hohen Baum sitzt und nicht mehr weiß, wie sie herunterkommt: Die Freiwillige Feuerwehr in Karlsruhe ist stets zur Stelle, wenn sich Menschen oder Tiere in einer Notlage befinden oder wenn … Weiterlesen …

Spende für Philippsburger Seniorentreffs

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig das Miteinander gerade für Seniorinnen und Senioren ist – die persönliche Begegnung, gemeinsame Unternehmungen, Veranstaltungen und Gespräche. Sie hat auch gezeigt, dass die Arbeit derjenigen, die all dies ermöglichen, eine hohe Wertschätzung verdient. Dies gilt in besonderem Maße auch für die Seniorentreffs in Philippsburg, Rheinsheim und Huttenheim, die sich … Weiterlesen …